Climate Partner - Auf Wunsch klimaneutral

Veranstalten Sie Ihr Event klimaneutral – dass macht das Side für Sie in drei Schritten möglich!

1.Ermittlung der CO2-Emissionen der Veranstaltung
Auf Basis der Verbrauchsdaten berechnet man den CO2-Fußabdruck Ihres Events.

2.Ausgleich der CO2-Emissionen durch ein Klimaschutzprojekt
Klimaschutzprojekte sparen CO2 ein – etwa durch Aufforstungsmaßnahmen oder den Ersatz klimaschädlicher Technologien durch klimafreundliche Alternativen. Durch die Unterstützung eines dieser Projekte gleichen Sie die CO2-Emissionen, die durch Ihr Event entstehen, aus. Einen Überblick der Projekte finden Sie auf der ClimateMap von ClimatePartner.

3.Nachweis durch Urkunde und Label „klimaneutral“
Für eine transparente Kommunikation ist entscheidend, dass die Klimaneutralität eindeutig nachvollzogen werden kann. Deshalb stellt man Ihnen für jedes klimaneutrale Event eine Urkunde und ein Label mit auftragsbezogener ID-Nummer bereit. Nach Eingabe der ID-Nummer auf www.climatepartner.com finden sich Informationen zu Ihrem Auftrag sowie zum unterstützten Klimaschutzprojekt.