RUHR-Exklusiv - ein Tagungsraum der besonderen Art

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen! Im RUHRTURM werden die Veranstaltungsräume umgebaut.

Natürlich ist die Corona-Situation ein ganz besonderer Umstand, der unser alltägliches Leben signifikant in den letzten Monaten beeinträchtigt hat und voraussichtlich auch noch die nächsten Monate beeinträchtigen wird.

Von April bis Mitte Mai machte sich die Corona-Pandemie auch im Konferenz- und Tagungsbereich des RUHRTURMs bemerkbar. Um die Zeit aber sinnvoll zu nutzen wurde nicht nur ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet, sondern kurzerhand auch der Plan gefasst, die Veranstaltungsräume zu überarbeiten. Gesagt – getan! Seit einigen Wochen sind nun fleißige Bauarbeiter in unsere Räumlichkeiten eingezogen und verrichten dort ihr Tagewerk.

Der Veranstaltungsraum wurde fast komplett entkernt und mit einem neuen unempfindlichen Boden in Holzoptik ausgestattet. Die Deckenleuchten werden nun durch hochmoderne, speziell konzipierte Leuchten ersetzt, die unseren Konferenzraum in neues Licht tauchen. Und auch die Wände werden mit neuer Farbe und einer ganz neuen Verkleidung aufwarten. Außerdem folgen nach Fertigstellung ein wunderschönes neues Mobiliar, mit neuen Tischen und neuen gemütlichen Stühlen, so dass eine wunderbare Wohlfühlatmosphäre für die Tagungsgäste entstehen wird.