HAVERKAMP SUITES eröffnen im Herzen von Bremerhaven

Dabei handelt es sich um ein modernes Aparthotel, das zum familiengeführten HOTEL HAVERKAMP gehört und gerade im Herzen von Bremerhaven eröffnet wurde. Geschäftsführer Martin Seiffert hat viele Ideen und Herzblut in die HAVERKAMP SUITES gesteckt und aus dem alten Wohnhaus in der Schleswiger Straße direkt gegenüber dem Hotel ein Schmuckstück mitten im Zentrum von Bremerhaven gemacht. „Wir haben das Haus komplett entkernt, aufgestockt, neue Leitungen gelegt, bodentiefe Fenster, einen Fahrstuhl und Balkone ein- und angebaut, die Fassade gedämmt und noch vieles mehr“, blickt der Diplom-Ökonom und gelernte Koch auf die Bauphase zurück. Das Ergebnis gleicht einem Neubau: ein modernes Flachdach-Appartementhaus mit vier Etagen und neun Appartements. Die Suiten bieten je rund 50-60 Quadratmeter Wohnfläche und teilen sich in zwei Räume: ein Schlafzimmer mit Bad und einen Wohnbereich mit einer offenen Küche sowie einen Balkon für die schönen Tage des Jahres.

Privates Wohnen trifft auf Vier-Sterne-Superior-Service
Die HAVERKAMP SUITES verbinden privates Wohnen mit dem Service des Vier-Sterne-Superior-Hotels. So können sich die Gäste entspannt zurückziehen und sich selbst in der komplett ausgestatteten Küche etwas zu Essen zubereiten oder sich im Restaurant WEINROT und HAVERKAMP’S BAR schräg gegenüber verwöhnen lassen. „Natürlich steht unseren Gästen auch unser Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad offen und unsere Rezeption ist rund um die Uhr für Sie da. Kurz: Die HAVERKAMP SUITES bieten das Beste aus beiden Welten: die Privatheit eines Appartements und den Service eines Vier-Sterne-Superior-Hotels“, fasst Martin Seiffert die Vorteile des Aparthotels zusammen.

Wo das Besondere Standard ist
Die HAVERKAMP SUITES sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und mit Mut zu ungewöhnlichen Verbindungen: Grüne Ornamenttapeten treffen auf weinrote Wände, eine schwarze Hochglanzküche auf eine Chaiselongue im neoklassizistischem Stil. Aus dem Deckenleuchter ragt ein Hirschgeweih und auf dem Nachttisch steht eine Lampe mit Horn. Wo man auch hinsieht, Standard ist hier nichts. Auch im Badezimmer mit anthrazitfarbenen Fliesen und einer gläsernen Walk-in Dusche wird das Raumkonzept weitergespielt. Ob es eine edle Tapete an der Wand, ein bequemer Samtsessel oder eine verzierte Kleiderbüste ist. Jede Suite verfügt darüber hinaus über zwei moderne Flachbildschirme – einen im Schlaf- und im Wohnzimmer.

Über den Dächern der Seestadt - im vierten Stockwerk der HAVERKAMP SUITES – fühlt man sich wie im siebten Himmel. Das PENTHOUSE ist mit rund 60 Quadratmetern, Balkon und einer Dachterrasse mit Blick auf die Bürgermeister-Smidt-Gedächtniskirche das größte Appartement der HAVERKAMP SUITES. Lichtdurchflutet und großzügig breitet es sich über das gesamte oberste Stockwerk aus.